Language
Language
Hotline: +49 (0) 7121 14789-0 info(at)3d-laserdruck.de

Nachbearbeitung

… Alles aus einer Hand

Je nach Kundenwunsch bieten wir eine Vielzahl an Nachbearbeitungsprozessen an. Somit ist Ihnen ein „Alles-aus-einer-Hand-Service“ garantiert. Sie profitieren gleichermaßen von den Vorzügen der generativen und den konventionellen Technologien. 

Nach der generativen Herstellung Ihrer Bauteile, verarbeiten wir diese ganz individuell und nach Kundenwunsch weiter.

Laserschmelzen

Oberflächenbehandlung

In einigen Fällen reichen die Oberflächenkennwerte lasergeschmolzener Bauteile nicht aus, um den hohen Anforderungen an Funktionsteile gerecht zu werden.

Besondere Bedingungen an die Oberflächen gelten beispielsweise für:

  • Funktionsflächen für Dichtungen
  • Spritzguss-Werkzeugeinsätze
  • Kanälen und Profile mit Voraussetzungen an das Strömungsprofil
  • Implantate im Medizinbereich
  • optische Gesichtspunkte

Um diesen Qualitätsansprüchen nachzukommen, können verschiedene Finish-Verfahren angewendet werden. Unser Leistungsspektrum reicht dabei vom Fräsen, über das Sandstrahlen, bis hin zu verschiedenen Schleif- und Politurverfahren.

Sonderprozesse: Bei Beschichtungen, Bedrucken, Kennzeichnen, Anodisieren oder Eloxieren arbeiten wir mit spezialisierten und höchst zuverlässigen externen Partnern zusammen.

Lassen Sie sich von uns beraten, welches Finish für Sie am besten in Frage kommt um ein schnelles, kostengünstiges und genau auf Sie abgestimmtes Produkt liefern zu können.

Gerne beraten wir Sie individuell hinsichtlich einer optimalen Nachbearbeitung Ihrer Produkte.

Spanende Nacharbeit

Hermle C600 U

Mithilfe moderner Drei- bis Fünf-Achs Fräsmaschinen bearbeiten wir Ihre Bauteile mit höchster Präzision nach. Unsere mit allen Optionen ausgestatteten Fertigungsanlangen produzieren mit höchster Zuverlässigkeit. 

Wir arbeiten mit Anlagen aus dem Hause Hermle und Fanuc:

  • Verfahrwege bis zu X 875 mm Y 1000 mm Z 500 mm
  • Maximaldrehzahlen von bis zu 16000 1/min
  • Hohe Eilganggeschwindigkeit von 36 m/min

Mazak_Quick_Trim_15N

Rotationssymetrische Bauteile können durch CNC Drehen gezielt und exakt Ihren Ansprüchen gemäß gefinished werden. Dabei setzen wir auf enge Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnern.

  • Max. Bearbeitungsdurchmesser: bis 210 mm
  • Max. bearbeitbarer Stangendurchmesser: bis 51 mm
  • Bewegungshub: bis 510 mm
  • Spindeldrehzahl:  45 bis 4500 Upm
  • Revolver/Anzahl Werkzeuge: 12

 


Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Qualität in der Produktion will nachgewiesen und überprüft werden. Unsere Qualitätssicherungsprozesse bilden wir daher mit einer hochpräzisen Wenzel-3-Achs Koordinatenmessmaschine ab. Alle Prüfungen finden dabei in einem klimatisierten Messraum statt. 

Ansprechpartner

Alle Potentiale der additiven Fertigung ausschöpfen - mit uns!

    Sven Skerbis
    Technical Project Manager

    Mail: sven.skerbis@3d-laserdruck.de
    Phone: +49 7121-14789-12

    Dr. Konrad Bartkowiak
    Technical Director

    Mail: konrad.bartkowiak@3d-laserdruck.de
    Phone: +49 7121-14789-13

    Philipp Albrecht
    Application Engineer

    Mail: philipp.albrecht@3d-laserdruck.de
    Phone: +49 7121-14789-11


    © Alle Rechte vorbehalten. 3D-Laserdruck

    Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.