Konstruktion und Optimierung

Wir begleiten Sie mit Rat und Tat durch Ihr Projekt und finden innovative Lösungen. Dabei setzen wir auf einen persönlichen Austausch mit Ihnen und auf modernste Konstruktions-Software.

Jetzt Bauteil anfragen Erfahren Sie mehr

Selektives Laserschmelzen

Das selektive Laserschmelzen (SLM) ist ein generatives Produktionsverfahren, bei dem gewünschte Bauteile aus feinem Metallpulver unter Einwirkung eines Laserstrahls schichtweise hergestellt werden. Durch den schichtweisen Aufbau lassen sich hochkomplexe, funktionsoptimierte Geometrien umsetzen.

Jetzt Bauteil anfragen Erfahren Sie mehr

  • Herstellung in 24h
  • Reduzierte Kosten
  • Serienmaterial
  • Leichtbau
  • Funktionsintegration

Vollstufige CNC-Nachbearbeitung

Die Anforderungen an additiv gefertigte Bauteile unterscheiden sich stark nach den jeweiligen Anwendungsfeldern und konkreten Aufgabenstellungen. Oft ist ein hohes Maß an Toleranzgenauigkeit, Detailtreue und Oberflächenqualität gefragt, beispielsweise bei Anschauungsmodellen und Funktionsbauteilen.

Jetzt Bauteil anfragen Erfahren Sie mehr

Vorteile von 3D-Laserdruck

Potenziale in allen Branchen

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für die Konstruktion und die additive Fertigung von Metall-Bauteilen im SLM-Verfahren

Beim Selektiven Laserschmelzen (auch Selective Laser Melting = SLM) wird das Werkstück Schicht für Schicht, stückweise dreidimensional aufgebaut. Das vorliegende Metallpulver wird mittels eines Lasers exakt dort geschmolzen, wo das Bauteil auch entstehen soll. Die formlose Konstruktion des Bauteils bedeutet für Sie eine hohe Material- und gleichzeitige Kostenersparnis im Vergleich zu konventionellen Fertigungsverfahren.

Ihre Vorteile im Überblick:

 

Wir beraten unsere Kunden bereits im Vorfeld hinsichtlich der Auswahl eines Werkstoffes, zu funktionalen Konstruktionsanpassungen und führen die Datenaufbereitung für den SLM-Prozess mit optimierten Funktionsparametern durch.

Greifen Sie auf unser Know-how bei der Planung und Durchführung der verschiedenen Fertigungsprozesse zurück.

Bauteil anfragen

Geht nicht gibt’s nicht – die Zusammenarbeit mit dem Team von 3D-Laserdruck ist geprägt von hoher Lösungsorientierung und Professionalität.

Ronny Hartnick, Projektleiter Radsport, Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES)

Wir beraten Sie gerne Alle Potentiale der additiven Fertigung ausschöpfen - mit uns!