In ihrem zentralen Forschungs- und Entwicklungsstandort in Friedrichshafen produziert die MTU Friedrichshafen GmbH komplexe Antriebssysteme für Schienenfahrzeuge.

Neukonstruktion von Radvorbauten führt zu deutlicher Gewichtsreduktion bei unveränderter Bruch- und Dauerfestigkeit.

In der Automotive-Branche gewinnt der Leichtbau immer mehr an Fahrt. Ziel sind leichtere und kleinere Getriebe als bisher – mit höherem Wirkungsgrad, verbesserter Lebensdauer und größerer Zuverlässigkeit.